Ursprung 2018-12-20T12:26:29+00:00

Die Herkunft der angebotenen Saphire umfasst nahezu alle bedeutenden Lagerstätten:

  • Sri Lanka: sehr feine blaue, bis leicht violettfarbene und gelbe Saphire werden bis zum heutigen Tag in der Region um Ratnapura gefördert. Ganz seltene sind Rosa- und Orangefarbtöne. Die am Abbau von Rohmaterial beteiligten Betriebe sind auf Grund staatlich vorgegebener Rahmenbedingungen eher als Familien- / Kleinbetriebe organisiert, was den Fortbestand der Unternehmen für die Zukunft garantiert.
  • Thailand: die bedeutendsten in Thailand vorhandenen Lagerstätten sind im Südosten zu finden. So fördern die Betriebe der Chanthaburi Provinz nach wie vor gutes, schleifbares Rohmaterial. Es überwiegen die Blautöne. Machmal werden auch blaugrüne bis intensivgrüne Saphire gefunden.
  • Australien: die in Australien gefundenen Saphire stellen in mehrfacher Hinsicht eine Besonderheit dar. Zunächst das Alter des Rohmaterials: das Muttergestein (Basalt und Lavagestein) der in Queensland gefundenen Saphire ist teilweise über 60 Millionen Jahre alt. Die darin eingebetteten Saphirkristalle sind wegen ihres magmatischen Ursprungs erstaunlich rein. Überwiegend werden blaue, grüne, blaugrüne und leicht bräunlich schimmernde Saphire gefunden.